Winterthurer Stadtweste –
ZEIG DICH WINTERTHUR!

Mit der Winterthurer Stadtweste haben die lokalen Velogeschäfte einen Hit gelandet. Damit in den kommenden dunklen Monaten noch mehr Leute gut sichtbar sind, gibt es das schicke Accessoire mit lokalem Bezug nun in drei zusätzlichen Grössen.

«Seit dem Herbst 2020 sind bereits über 1‘000 Leute mit einer Stadtweste unterwegs», freut sich Mit-Initiator Andreas Bundi vom Veloladen Bikestop. «Die Kombination von verbesserter Sichtbarkeit im Verkehr und dezentem Look abseits der Strasse hat viele Velofahrende, Läufer und Hundebesitzer überzeugt». Rückmeldungen von Käufern bestätigen, dass die Stadtweste auch gerne verschenkt wird sagt Bundi: «Einige Leute haben die Stadtweste gekauft, um damit einem Winterthur-Fan eine Freude zu machen».

Die Besonderheit der reflektierenden Stadtweste ist ihr Stoff. Dieser ist matt grau, leuchtet aber hell weiss auf, sobald er in den Lichtkegel eines Scheinwerfers oder einer Strassenlaterne kommt. Abseits der Strasse bleibt die Weste dezent und harmoniert gut mit Alltagsbekleidung. Für den lokalen Bezug sorgt die Winterthurer Skyline, die als feines Designelement Vorder- und Rückseite der Weste ziert.

Die Winterthurer Stadtweste bei Nacht

Bis 5x früher sichtbar

Die Winterthurer Stadtweste wird dank dieser besonderen Eigenschaften auch gerne von Leuten getragen, die sonst keine reflektierenden Accessoires nutzen. Die Wirkung ist beachtlich: Der Touring Club Schweiz (TCS) hat gemessen, dass Personen mit reflektierender Bekleidung rund drei- bis fünfmal früher gesehen werden als jemand, der normale Strassenbekleidung trägt.

Im Rahmen der Kampagne made visible haben TCS und BFU festgestellt, dass Personen mit reflektierender Bekleidung auf der
Strasse rund drei- bis fünfmal früher gesehen als jemand, der normale helle oder dunkle Strassenbekleidung trägt.

 

Der Stadtweste-Verkaufspartner Veloplus zeigt in einem Video eindrücklich, wie
Velofahrende ohne und mit reflektierender Bekleidung auf der Strasse gesehen werden.

Prominente Unterstützung aus der Stadtregierung

So trägt die Stadtweste dazu bei, dass sich Trägerinnen und Träger wohler fühlen im Verkehr. Das bestätigt Stadträtin Katrin Cometta: «Mit der Stadtweste fühle ich mich im Strassenverkehr einfach sicherer. Es kann auch bei aller Vorsicht immer wieder zu gefährlichen Situationen kommen. Es ist deshalb gut zu wissen, dass ich besser gesehen werde». Die Vorsteherin des Departements Sicherheit und Umwelt unterstützt deshalb die Initiative des Winterthurer Velohandels, dass sich Winterthurerinnen und Winterthurer im Verkehr besser sichtbar machen. «Zeig Dich Winterthur!», bringt Cometta das Anliegen auf den Punkt.

Stadträtin Katrin Cometta trägt die Stadtweste, und diese
passt auch für viele andere Winterthurer.

Drei neue Grössen

Damit die Winterthurer Stadtweste noch mehr Freunde findet, wurde das Angebot erweitert. Zusätzlich zu den Grössen M und L ist sie nun auch in den Grössen S, XL und XXL erhältlich. «So passt die Weste auch für feingliedrige Jugendliche und kräftige Personen, und sie lässt sich auch über einer ganz dicken Jacke tragen», sagt Andreas Bundi. Alles andere ist gleich geblieben: Atmungsaktive Stretcheinsätze sorgen für einen perfekten Sitz bei unterschiedlich dicken Jacken und erhöhen zusammen mit dem Netzfutter den Tragekomfort.

Die Verkaufsstellen – Exklusiv in Winterthur

Die Winterthurer Stadtweste ist ab sofort für 49.50 Franken exklusiv in ausgewählten Winterthurer Geschäften erhältlich:

Bike Passion Oberi
Bikestop
Cycle-Shop Wild
dynamoo Veloservice
Fateba
Radwerk
Stahlross
Star Bicycle
Total Sport
Velo Maier
Velo Mannhart
Velo Mohr
Veloplus (nur im Ladengeschäft Winterthur)
Winterthur Tourist Information