Mediadaten

Winterthurer Velofrühling

Zum Saisonauftakt organisieren die Winterthurer Velofachgeschäfte zum 14. Mal gemeinsam eine Frühlingsausstellung. Am Wochenende vom 6. und 7. April 2019 präsentieren alle teilnehmenden Händler die Neuheiten der Saison in den Segmenten E-Bikes, E-Mountainbikes, Alltags- und Tourenvelos, Mountainbikes, Rennvelos, Kindervelos, Bikewear und Zubehör während einheitlichen Öffnungszeiten in ihrem eigenen Geschäft.

Der gemeinsame Saisonauftakt wird unter dem etablierten Namen „Winterthurer Velofrühling“ mit eigener Ausstellungszeitung, Website, Socialmedia-Präsenz, Plakaten, Inseraten und Postkarten beworben. Der alljährliche Wettbewerb motiviert Velofahrende, alle Geschäfte zu besuchen. 2019 nehmen voraussichtlich 16 Velofachgeschäfte teil. Damit ist der Velofrühling der älteste und grösste Händleranlass im Schweizer Markt.

Winterthur zählt über 113‘500 Einwohner und gilt als ausgeprägte Velostadt: Der Anteil des Veloverkehrs an der gesamten Mobilität gehört schweizweit zu den höchsten. Sieben bewaldete Hügel grenzen direkt an die Stadt und locken Mountainbiker mit zahlreichen Trails.

Das Zürcher Weinland, das Thurtal und die Tösstaler Voralpen verbinden sich wenige Kilometer ausserhalb der Stadtgrenze und bieten Rennradfahrern abwechslungsreiche Touren. Zudem liegt Winterthur an der nationalen Veloland-Route Nr. 5 und ist Ausgangspunkt oder Etappenziel von zehn weiteren Veloreise-Routen mit regionalem oder lokalem Charakter für gemütliche Touren und Ausflüge mit der ganzen Familie.

Ausstellungszeitung

Die Ausstellungszeitung wird in der Woche vor dem Velofrühling mit der auflagenstärksten regionalen Tageszeitung in alle Haushalte in Winterthur und den umliegenden Orten verteilt. Mit einer Auflage von 85‘000 Exemplaren und rund 110‘000 Lesern ist die Zeitung das reichweitenstärkste Velomedium der Schweiz, das nicht von einem einzigen Anbieter abhängig ist. In der Zeitung erhalten die Leser eine umfassende Trendvorschau zu den Neuheiten 2019 in den Segmenten E-Bikes, Alltags- und Tourenvelos, Mountainbikes, Rennvelos und Zubehör. Zusätzlich werden lokale Velothemen aufgegriffen und einzelne Produktempfehlungen gezielt hervorgehoben. Die teilnehmenden Velofachgeschäfte haben die Möglichkeit, ihr Angebot auf selbst gestalteten Seiten vorzustellen. Ein Übersichtsplan des Velofrühlings und alle Informationen zum Ausstellungswettbewerb runden die redaktionellen Informationen ab.

Weitere Informationen zu Präsentationsmöglichkeiten, Konditionen und Terminen finden sich in den nachfolgenden Mediadaten (PDF, 0,9 MB)

Velofrühling Mediadaten 2019